Physiotherapie

Den Selbstheilungsprozess fördern

Die Physiotherapie ist ein entscheidender Baustein zu einer frühen Rekonvaleszenz nach Neurochirurgischen Eingriffen und wirkt fördernd in der Begleitung chronischer neurologischer Erkrankungen.

Ziele der Physiotherapie sind der Erhalt oder das Wiedererlangen einer optimalen Funktion des Bewegungsapparates und die Schmerzlinderung. Der Selbstheilungsprozess wird durch die Behandlung von Skelett, Gelenken, Muskeln, Nerven und Gewebe gefördert.

Die meisten Tiere zeigen bereits nach wenigen Behandlungen eine Besserung der Symptome. Physiotherapeutische Maßnahmen werden von fast allen Tieren als angenehm empfunden oder gut toleriert.

Viele Griffe und Maßnahmen können nach Anleitung auch leicht zu Hause durchgeführt werden.

Genutzt werden Manuelle Therapie, Massage, Lymphdrainage, passive Techniken, Matrix-Rhythmus-Therapie, Bewegungstherapie aktiv (Koordination, Ausdauer), Kälte- u. Wärmetherapie.